• Chrisuelle

Pilatus- der Hausberg von Luzern

Gestern die Rigi, heute der Pilatus.

Ein ganz anderes Kaliber. Hochalpin. Die steilste Zahnradbahn der Welt, mit bis zu 48% Steigung führt mich nach oben auf den Gipfel. Das richtige für Bahnliebhaber.

Die Fahrt ist spektakulär, wegen der Steigung, der Natur und der Ausblicke auf die Landschaft welche sich bis über die Baumfreie Zone erstreckt.

Oben ein großes Plateau auf dem sich die Menschen zwei kleine, schmale aber kurze Anstiege bis zu den kleinen Gipfeln hoch bewegen. Wie die Perlen auf der Schnur. Auf der unbedachten Terrasse ist die Restauration gut gefüllt.


Zum Wandern ist der Pilatus hier oben nicht mehr geeignet kann allerdings von unten erwandert werden. Hierfür ist aber unbedingt Trittscherheit und eine gute Kondition erforderlich.

Ich begebe mich auf den Drachenweg, eine Felsengalerie die um einen Teil des Berges führt. Meine Höhenangst ist immer präsent aber die Aussicht ist einfach phantastisch.




 

Tips

Für Kinder gibt es das Pilu_Land, ein wirklich toller Abenteuerspielplatz. Für Adrenalin Bedürftige den Pilatus Seilpark und den Dragon-Gleiter. Es werden sehr viele Aktivitäten angeboten.

Vom Gleitschirmfliegen über eine Steinbocksafari oder Astronomieabende.

Alle Informationen finden sich auf der Pilatus Webseite.