· 

Botanischer Garten Bonn

Die Riesenseerose Victoria, die würde ich gerne einmal sehen und natürlich fotografieren.

Im Victoria-Haus des Botanischen Gartens Bonn da soll es sie geben.....

Mehr Informationen gab es leider nicht und so bin ich einfach mal losgeschusselt :)

Ohne genauere Ortskenntnisse musste ich zunächst etwas länger nach ein Parkmöglichkeit suchen aber Ende gut alles gut oder?

Eintritt wird im Botanischen Garten nicht erhoben und da ich zufällig am "richtigen" Eingang herein kam, stand ich gleich vor dem Victoria-Haus.

Im üppigen und mehr als kuschelig warmen Regenwaldhaus, so hieß der erste große Raum, musste ich zunächst Brille und Kamera akklimatisieren. Das heißt, hätte ich was gesehen, wäre mir auch bestimmt der Brillentrocknungsautomat aufgefallen ;). So drehte ich erst mal ein paar Runden bevor die Sicht wieder klar war.

 

Das Victoria-Haus ist in verschiedenen Zonen gegliedert, die Regenwaldzone, die Mittelmeerzone (die leider noch gesperrt war), das Sukkulentenhaus um nur einige zu nennen....

....und natürlich das eigentliche Victoria-Haus mit der Victoria-Seerose....

oder halt auch ohne.....

Mit vielen Blüten hatte ich um die Jahreszeit nicht gerechnet, aber auch nicht mit einem leeren Seerosenbecken.

Sind wir es gewöhnt eine Seerose ganzjährig im Gartenteich zu belassen, so wird die Victoria-Riesen-Seerose erst im Januar neu ausgesät. Bis zum Juni entwickelt sie dann ihre riesigen Blätter, die bis zu 3 m Durchmesser erreichen und bis zu 80 kg Gewicht tragen können.

Aber so musste ich fürs erste mit einem kleineren Exemplar, dafür aber mit hübscher Blüte vorlieb nehmen,

um dann meinen Rundgang fortzusetzen.

So gab es noch einiges recht imposantes zu sehen wie den Riesen-Geweihfarn, das Sukkulenten-Haus, Farne und allerlei fleischfressende Pflanzen.

 

Eines aber steht fest, ich komme im Juni/Juli wieder und hoffe dann noch einmal auf die Riesenseerose :). Und vielleicht blüht ja in diesem Jahr auch die Titanenwurz, ein äußerst seltenes Ereignis.

Kommentar schreiben

Kommentare: 0